Default welcome msg!

iFrame
Leberkäse Tankstellen

 

Erhältlich an folgenden Tankstellen am Weg von Wien nach Kärnten:

BP Südautobahn A2, 2353 Guntransdorf

Shell Südautobahn Föhrenberg A2, 2721 Bad Fischau

Shell Gewerbepark 10, Rossiweg, 8244 Haberl

Shell Schemerlhöhe 5, 8301 Lassnitzhöhe

Shell Umfahrungsstraße 14, 9100 Völkermarkt

Eni Tibitsch 84, 9210 Techelsberg am Wörther See

Leberkäse: Was wirklich drinsteckt


„Ich möcht‘ gar nicht wissen, was da wirklich drinsteckt“ - kennt Ihr? Bei Leberkäse von gourmetfein ist es genau umgekehrt. Je mehr man darüber weiß, umso besser! Denn unser Leberkäse ist ein gschmackiger, echter Oberösterreicher, gemacht aus dem besten Fleisch. Man weiß wo er genau herkommt und was er alles erlebt hat. Und er ist noch dazu ein echter Klimachampion und ein großer Bauernfreund. 

Es gibt viele gute Gründe, wieso unser Leberkäse der beste im ganzen Land ist. Nachweislich. Das ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, bei dem er alle anderen meilenweit hinter sich lässt. Es geht auch um seine besondere Entstehungsgeschichte. Denn dieser Leberkäse wurde ohne Glyphosat, ohne Gentechnik, ohne Soja aus dem brandgerodeten Regenwald erzeugt. Für ihn wurden keine Tiere aus dem Ausland importiert oder in Langstrecken-Tiertransporte gesteckt. Und zwar überhaupt gar keine. Das gibt’s nur bei gourmetfein.

 In unserem Leberkäse steckt nur das beste Fleisch aus Oberösterreich. Es kommt von 46 Schweinebauern und rund 160 Rinderbauern aus der Region. Bei denen wir wissen, dass sie gut mit den Tieren umgehen und die Natur schützen, weil wir sie kennen. Sie erzeugen für uns so hochqualitative Lebensmittel, dass wir ihre Namen voller Stolz auf jede einzelne Packung schreiben können. Wir wissen also bei jedem Kilo Fleisch, von welchem Bauern es stammt. Das garantieren wir sogar mit einer eidesstattlichen Erklärung. Sie können uns gerne mit anderen vergleichen - das macht sonst niemand.

Unser Leberkäse ist auch ein echter Klimachampion. Weil bei seiner Erzeugung rund 50 Prozent weniger CO2-Emissionen anfallen als bei Vergleichsprodukten. Das ist ein kleiner, aber aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Und unser Leberkäse ist ein großer Bauernfreund. Weil jeder Bissen dazu beiträgt, dass die kleinbäuerlichen Familienbetriebe in der Region erhalten werden können. Das ist leider heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso wichtiger ist es, dass wir zusammenhalten und heimische Lebensmittel stärken.

Wir laden Sie ein es selbst auszuprobieren: Fragen Sie beim nächsten Mal gerne nach woher genau der Leberkäse stammt, der Ihnen serviert wird. Ob auf der Tankstelle, im Supermarkt, im Feinkostladen oder in der Gastronomie - unsere Partner wissen ganz genau, woher der Leberkäse stammt, den sie Ihnen verkaufen. Auch das gibt’s nur bei Gourmetfein. Unseren Leberkäse können Sie also guten Gewissens verspeisen. Und können dabei nicht nur eine kulinarische Erfahrung machen, sondern auch einen wertvollen Beitrag leisten.

gourmetfein - Der Leberkäse, bei dem man gerne nachfragt, wo er herkommt!

 

Mehr gourmetfein News

Das sagen die Parteien im Nationalrat zum Tierschutzvolksbegehren

Die Behandlung des Tierschutzvolksbegehrens hat begonnen: So haben sich die Parlamentsfraktionen bei...

Fritz Floimayr über Herkunftskennzeichnung

Artikel in "Österreich" vom 22.04.2021

Vom Acker bis zur Leberkäse-Semmel

Artikel in der "Oberösterreicherin" April 2021

Woher kommen Sie?

Um Produkte bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen.

Befinden Sie sich in Deutschland, wählen Sie bitte "Shop Deutschland", in Österreich "Shop Österreich".